Rechte optische Spalte

DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen 2016
 
Verlag SSB Medien
 
ServiceQualitaet Deutschland

FACEBOOK

facebook button
Die Zittauer Schmalspurbahn auf Facebook

AKTUELLES


Erlebnis Zittauer Schmalspurbahn
Erlebnis Zittauer Schmalspurbahn

Veranstaltungen

2017
Veranstaltungen 2017
Überblick aller touristischen Angebote und Fahrzeugeinsätze 2017 der Zittauer Schmalspurbahn

DVD Tipp


DVD
Der IK-Zug
"Einer der schönsten Züge der Welt"
Infos zur DVD

Ferienwohnung

Ferienwohnung Am Wasserhäuschen
 
Deutschlands Dampfbahnen
Blätterkatalog -Deutschlands Dampfbahnen-
Anzeige
Pension_zum_Bahnel

Hauptinhalt

Zittauer Phänomen-Züge

  Ablaufplan:
10.45 Uhr Beginn der Führung im Bf. Zittau, Anreise aus den Kurorten Oybin ab 9.58 Uhr und Jonsdorf ab 9.57 Uhr möglich. Der Weg führt vom Bf. Zittau an den Gebäuden des ehemaligen Roburwerkes vorbei bis zur Marschner Straße
11.15 Uhr
Interesseante Stadtrundfahrt mit dem LO 3000 der ABS-Robur entlang der   ehemaligen Wirkungsstätten der Firmengründer und Produktionsstätten der Phänomen/Roburwerke in der Stadt Zittau
13.00 Uhr
Ankunft am Bf. Zittau Vorstadt und kurze Erläuterung zum ehemaligen    Reparaturwerk am Vorstadtbahnhof
13.40 Uhr Fahrt mit der Zittauer Schmalspurbahn ab Zittau Vorstadt zum Bf. Zittau
14.00 Uhr
Ende der Führung
15.05 Uhr
Rückfahrmöglichkeit in die Orte Oybin und Jonsdorf

Dauer der Führung: 2,75 Stunden
Personenzahl: max. 19 Personen pro Führung

Erwachsener: 15,00 €
Ermäßigt: 10,00 €
Kinder 3-14: 5,00 €

Zugverbindung laut Fahrplan 2017:

Hinfahrt  
ab Oybin: 10.03 Uhr
ab Jonsdorf: 10.02 Uhr
ab Bertsdorf: 10.15 Uhr
an Zittau:
10.45 Uhr

Rückfahrt  
ab Zittau: 15.05 Uhr
ab Bertsdorf: 15.40 Uhr
an Jonsdorf: 15.52 Uhr
an Oybin:
15.51 Uhr
  Termine 2017:
29. Juli und 30. September

Zusätzliche Veranstaltungen sind möglich
ab 15 Personen.
   
Bestellungen und Auskünfte über das Kundenbüro der SOEG
03583 540540

Dieser Artikel wurde bereits 24038 mal angesehen.